Orthomolekular Therapie

Eine ausgewogene Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen sowie Amino- und Fettsäuren ist für die Gesundheit und das tägliche Wohlbefinden jedes Menschen wichtig. Meist genügt die Nährstoffzufuhr über die tägliche Nahrung nicht aus und dem Körper müssen zusätzlich Vitalstoffe als Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden damit kein Nährstoffmangel entsteht. Die Orthomolekular Therapie setzt seinen Schwerpunkt in der Prävention und Prophylaxe von Erkrankungen und ist als eine sinnvolle Begleitbehandlung von Schulmedizin und Naturheilkunde und nicht als Einzeltherapie zu sehen.

Anwendungsgebiete: Kinder im Wachstum, Schwangerschaft und Stillzeit, Sportler, im Alter, Eisenmangel, Energielosigkeit, Konzentrationsstörungen, psychische Verstimmung, Muskelkrämpfe, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Magen- Darmstörungen, Allergien etc.

Gerne stelle ich Ihnen auch eine persönliche Mikronährstoffmischung zusammen:

Sportlermix, Darmmix, Schwermetallausleitungsmix, Schwangerschaft- und Stillzeitmix, Chemotherapiemix, Lebermix, ADHS Mix, Diabetesmix.