Spagyrik

Die Spagyrik ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren. Durch diese spezielle Art der Arzneimittelherstellung erhalten die Essenzen eine Dynamik, die im Körper Heilungsprozesse in Gang setzen und das Selbstheilungspotential des Körpers anregen. Die Ausgangssubstanzen werden mit Hilfe verschiedener Trennungsverfahren in Spagyrik verarbeitet. Der feine Teil, die Information der Pflanze erhält so eine andere Wirkung als in fester Form wie Tinktur oder Tee. Spagyrika unterdrücken die natürlichen Abwehrreaktionen nicht, sondern helfen Krankheiten zu überwinden und werden bei akuten und chronischen Problemen eingesetzt.  Sie können sowohl als eigenständige sanfte Therapie aber auch als Begleittherapie angewendet werden und finden in der Kinderheilkunde und Beschwerden auf seelisch/geistiger Ebene eine gute Resonanz.